Lesen Sie, meine politischen Ziele und Gedanken.

Ich freue mich über Ihre kritische Stellungnahme.

Haushalt und Finanzen

Schulden entstehen nicht, Schulden werden verursacht!

Wir wissen auf Grund unserer eigenen Erfahrung: Nur mit einer soliden finanziellen Grundlage lässt sich solide wirtschaften. Dieses gilt natürlich auch für die Städte und Gemeinden:

Politik muss solide finanziert sein!

Die Stadt Laatzen hat die höchste Verschuldung in ihrer Geschichte. Es dringend notwendig, sich darüber Gedanken zu machen, wie die Schulden begrenzt und reduziert werden können und hierfür eine Konzeption zu erarbeiten.

Investitionen:

In den kommenden Jahren werden zahlreiche Investitionen notwendig wie z. B.

  • Feuerschutz in Schulen und Turnhallen
  • Renovierung oder Neubau des Rathauses
  • Barrierefreie Infrastruktur
  • Straßenerhaltungsmaßnahmen

Es ist erforderlich, eine Bestandsaufnahme von den notwendigen Maßnahmen zu erstellen. Auf dieser Grundlage sollte dann unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ein Investitionsplan erarbeitet und fortlaufend ergänzt werden, in dem alle notwendigen Maßnahmen und deren voraussichtliche Kosten erfasst werden. Dieses schafft Transparenz und Übersicht für die Bürgerinnen und Bürger. Anhand dieses Planes kann von den zuständigen Gremien entschieden werden, welche Investitionen zeitlichen Vorrang haben und vor allem: welches die Gründe dafür sind.

Eine wichtige Aufgabe der Kommunalpolitik ist die Schaffung , der Ausbau und die Erhaltung von Kindergärten, Kindertagesstätten, Schulen, Bildungseinrichtungen, sozialen Einrichtungen und Sportstätten. Eine zukunftsfähige Finanzierung für das AquaLaatzium ist eine der großen Herausforderungen für die nächsten Jahre, damit diese gern besuchte Einrichtung erhalten bleiben kann.